×
Impressum

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von "Cookies ". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf die verschiedenen Kategorienüberschriften unten klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

Einschaltstrombegrenzer

Transformatoren verursachen beim Starten eine kurze Stromspitze, den Einschaltstrom. Obwohl dies ein sehr kurzzeitiges Phänomen ist, kann es dazu führen, dass die Sicherung (Schmelzsicherung Sicherungsautomat) beim Einschalten des Transformators durchbrennt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier (FAQ).

Eine der Lösungen, die EREA dafür auf Lager hat, sind die Einschaltstrombegrenzer. Diese Geräte sorgen für einen sanften Anlauf des Transformators und schalten sich dann selbst ab.

Bei Einphasentransformatoren ist ein Einschaltstrombegrenzer ausreichend, bei Dreiphasentransformatoren werden drei benötigt. Ein Schaltplan ist über diesen Link verfügbar.

Eine Übersicht, welcher Einschaltstrombegrenzer für Ihren Transformator geeignet ist, finden Sie hier.

Unsere Einschaltstrombegrenzer können für Transformatoren mit einem Netznennstrom von bis zu 25 A eingesetzt werden. Für größere Transformatoren wurde die IRC-Baureihe entwickelt. Diese Transformatoren haben baulich bereits einen geringen Einschaltstrom.

Es gibt 3 Produkte.

Zeige 1-3 von 3 item (s)
Aktive Filter